Unsere Planung

Eine bestehende Pflegestation wird zur geriatrischen Station umgebaut. Die Schwierigkeit bestseht vor allem in der Realisierung der neuen Nutzung in einem sehr beengten Gebäudebestand und einer sehr stark limitierenden baulichen Grundstruktur. Dabei wird jedes Patientenzimmer mit einem barrierefreien Duschbad ausgestattet. Durch Grundrissänderungen und Umstrukturierungen wird die Bettenanzahl zusätzlich erhöht und die Funktionsstrukturen verbessert. So werden der Dienstplatz, Personalaufenthaltsraum und Arbeitsraum Unrein an zentraler Stelle zusammengeführt. In direkter Blickbeziehung dazu entsteht ein Patientenaufenthaltsraum mit vorgelatertem Wintergarten als zentrales Element der geriatrischen Station. Die offenen Gestaltung dieses neuen Zentralbereiches bringt zusätzlich natürliches Tageslicht in das Gebäude und bricht die enge bauliche Bestandsstruktur auf.

Der Umbau wird im laufenden Betrieb in 5 Abschnitten umgesetzt.

files/glsw/projekte/St. Josef-Krankenhaus Koenigstein/Koenigstein_Praesentationsplan.jpg

 

files/glsw/projekte/St. Josef-Krankenhaus Koenigstein/1654305_cms2image-frame-960x640_1pra2z_VWZk94.jpg

Zurück